Aktuelle Termine:

17. Oktober 2018
KAB-Diözesanverband
Fachtag zum Thema: Älter werden in Gemeinde und Quartier, mit diversen Referent*innen. ...

29. Oktober 2018
KAb-Diözesanverband
Seniorenseminar zum Thema: Wie wir miteinander leben können - Achtsam - Wertschätzend - Solidarisch ...

14. März 2019
Romwallfahrt imMärz 2019
Im kommenden Jahr bietet die KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) vom 14.-21. März 2019 wieder ei...

Aktuelle Informationen rund um die KAB / das ANP

Pressemitteilung vom 11. Juli 2018
Arbeit. Macht. Sinn.
KAB-Diözesanverbandstag mit dem Thema Arbeit 4.0 und Neuwahlen

Arbeit. Macht. Sinn. Delegierte beim Diözesanverbandstag in Offenburg
Offenburg/Freiburg, 09. Juli 2018. Am vergangenen Wochenende hat sich der Diözesanverbandstag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung in Offenburg neben den Neuwahlen zum Diözesanverbandsvorstand, auch mit der Thematik Arbeit 4.0 unter dem Motto 'Arbeit. Macht. Sinn.' befasst.

Erzbischof Stephan Burger hob in seiner Predigt die Bedeutung dieser drei Worte hervor und fragte, ob mit diesen drei Worten nicht bereits alles gesagt sei 'Arbeit ? Macht ? Sinn.' Neben der Verantwortung für die Schöpfung, die Arbeit durchaus bedeute, gebe es aber auch die dunkle Seite der Arbeit, dort wo Ausbeutung ... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv


Wallfahrt der KAB Rhein-Neckar nach Leutershausen

Wallfahrt der KAB Rhein-Neckar nach Leutershausen
Nach der Teilnahme am feierlich gestalteten Gemeindegottesdienst mit Taufe und Ministranten Aufnahme begann die eigentliche Wallfahrtsandacht vor dem Marienaltar mit der "schwarzen Madonna". Die KAB Rhein-Neckar für seit vielen Jahren eine Wallfahrt nach Leutershausen durch. In diesem Jahr wurde in 4 Stationen in und um die Kirche des Lebensweges von Edith Stein gedacht. Aufgewachsen in einem liberalen jüdischen Umfeld führte er zunächst zum Studium an verschiedenen Universitäten, später wurde sie Lehrerin, Dozentin und Philosophin. Ihre innere Leere konnte sie jedoch erst füllen, als sie dem katholischen Glauben begegnete. Nach mancherlei Irrwegen ließ sie sich auf Gottes Anruf ein und wurde am 1. Jan. 1922 in Bergzabern getauft. Von da an stellte sie ihr Leben in den Dienst des Evangeliums. 1933 trat sie in den Karmel zu Köln ein, von da an Schwester Teresia Benedicta vom Kreuz genannt. Wegen der Judenverfolgung in Deutschland ging sie zunächst ins Kloster nach Echt/Niederlande. 1942 wurde sie ins Konzentrationslager nach Auschwitz gebracht und am 9.8. 1942 getötet in freie Entscheidung, ihr Leben Jesus zu schenken als Opfergabe für Freund und Feind, für ihr jüdisches Volk und seine Peiniger und Mörder. 1998, also vor genau 20 Jahren, wurde sie von Papst Johannes Paul II in Rom heiliggesprochen.

Uwe Terhorst, Referent für Arbeitnehmerseelsorge dankte insbesondere der KAB Bezirksvorsitzenden Birgitta Hucht für die inhaltliche Vorbereitung der Wallfahrt. Ebenso Hermann Grünewald für die musikalische Begleitung an der Gitarre.

  Weiterführende Informationen
Bisherige Artikel im Archiv


Im März 2019 mit der KAB nach Rom

Im März 2019 mit der KAB nach Rom
Im kommenden Jahr bietet die KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) vom 14.-21. März 2019 wieder eine Wallfahrt nach Rom an. Im März 2018 stehen neben dem christlichen und antiken Rom auch ein Besuch der Vatikanischen Gärten und ein Ausflug ins Umland von Rom auf dem Programm. Die Gruppe ist im christlich geführte Pilgerhotel Casa Tra Noi untergebracht, welches nur 800 Meter vom Vatikan entfernt ist und zu abendlichen Spaziergängen auf dem Petersplatz einlädt. Die Flugreise im März 2019 kann ab verschiedenen Flughäfen gebucht werden (u.a. ab Frankfurt, Frankfurt-Hahn oder Basel). Selbstverständlich ist die Teilnahme an der Audienz mit Papst Franziskus vorgesehen (wenn der Papst in Rom ist). Die Reise kann ab 830/880 Euro zuzüglich des Flugpreises (ca. 150-310 Euro) gebucht werden. Anmeldungen und weitere Informationen im KAB-Diözesansekretariat Nordbaden (Tel. 0621/25107) oder unter www.kab-rheinneckar.de.

  Weiterführende Informationen
Romwallfahrt 2019
Anmeldeformular Rom 2019
Zur Bildergalerie
Bisherige Artikel im Archiv

Pressemitteilung vom 18. Juni 2018
Fachtagung zum Sonntagsschutz:
Vertreter*innen aus Verwaltung, Kirchen, Gewerkschaften und Handel diskutieren den freien Sonntag

Fachtagung zum Sonntagsschutz:
Stuttgart: Rund 60 Vertreter*innen der öffentlichen Verwaltung, von Kirchen, Gewerkschaft und aus dem Handel trafen sich gestern in Stuttgart zu einer Fachtagung zum Thema Sonntagsschutz und Sonntagsöffnungen im Einzelhandel. Etwa ein Drittel stellten Personen aus der öffentlichen Verwaltung des Landes Baden-Württemberg ? reichend von der Ebene des Ministeriums bis zu Behörden der unteren Verwaltung. Eingeladen hatte die baden-württembergische 'Allianz für den freien Sonntag'.

... [ mehr ]

  Weiterführende Informationen
Aktuelle Pressemitteilungen im Überblick
Bisherige Pressemitteilungen im Archiv

 

Weitere Angebote

 

Impressum
Rechtliche Hinweise
Hinweise zum Datenschutz