Aktuelle Termine:

23. März 2020
Derzeit müssen alle Termine abgesagt werden
...

Die Welt verändert sich - die Menschen müssen mitgenommen werden

KAB/IGBCE-Seniorenseminar in Oberkirch zum Thema

 

Datum:

 

11. April 2011

 

Traditionell lädt die KAB und die Gewerkschaft IGBCE zu einer mehrtägigen Seniorenschulung ein. In diesem Jahr fand die Schulung vom 4.-6. April im Haus Marienfrieden in Oberkirch zum Thema "Soziale Sicherheit in einer globalisierten Wirtschaft" statt. Untertitel war "Herausforderung für Tarifpartner, Politik und Kirchen".

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde sprach Pater Weghaus über das Thema: Schöne Arbeitswelt, Auswirkung der Globalisierung in der Arbeitswelt, Veränderung in Gesellschaft und Familie. Den zweiten Tag gestaltete Wendelin Schmidt. Sein Thema war: Tarif- und Gewerkschaftspolitik in einer globalisierten Wirtschaft. Durch Beispiele aus der Praxis der verschiedenen Industriefelder der IGBCE zeigte er die Verflechtung der globalisierten Wirtschaft und die damit verbundenen Möglich- und Schwierigkeiten über Grenzen hinweg auf. In lebhafter Diskussion, an der sich auch die französischen Kollegen beteiligten, wurden die verschiedenen Strukturen der Länder heraus gearbeitet.

Der 3. Tag gehörte der internationalen Rohstoffpolitik. Jean-Pierre Damm sprach über das Thema: Rohstoffe als Schlüssel zu Wohlstand und Reichtum. Am Beispiel Deutschlands und Europas beleuchtete er die jetzige Entwicklung auch im Hinblick der Rohstoffgewinnung und des Bedarfs in Europa und der Welt. Er wies auf die zwingende Notwendigkeit hin, neue Lagerstätten bei uns und in Europa zu muten (Begriff aus dem Bergbau für suchen) und zu erschließen. Insbesondere unsere französischen Kollegen fanden es unverständlich, (bedauerliche Erfahrung) dass erschlossene und vorhandene Rohstofflager nicht erhalten und genutzt werden.

Am Nachmittag fand zum Abschluss der Veranstaltung eine kritische Bewertung des Seminars statt. Alle Teilnehmer zollten den Referenten und der Leitung der Tagung höchstes Lob. Auch das Thema dieser Veranstaltung fand großen Anklang und wurde als sehr wichtig angesehen. Ebenfalls sind das Bildungshaus und die dienstbaren Geister lobenswert zu erwähnen.

Paul Schmidt

 

Weiterführende Informationen

 

Weitere Angebote

 

Impressum
Rechtliche Hinweise
Hinweise zum Datenschutz