Aktuelle Termine:

23. März 2020
Derzeit müssen alle Termine abgesagt werden
...

Auf den Punkt gebracht: Richtig STEUERN!

KAB-Podiumsdiskussion am 17. Juli

 

Datum:

 

10. Juli 2013

 

Mannheim, 10. Juli 2013. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist bekannt dafür, dass sie unbequeme Fragen stellt und die Finger in die Wunden der Gesellschaft legt. Daher darf man gespannt sein, wenn am kommenden Mittwoch, den 17. Juli, der Bezirksverband der KAB-Mannheim und das Diözesansekretariat Nordbaden zu einer Podiumsdiskussion anlässlich der Bundestagswahl zum Thema ?Die Reichen werden reicher. Die Armen werden zahlreicher? mit den Direktkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien auf den Waldhof einlädt. Um 19.30 Uhr beginnt die Podiumsveranstaltung im Gartensaal von St. Franziskus, Speckweg 1.

Die KAB nennt auch gleich drei Knackpunkte, die ihrer Meinung nach zu dieser Entwicklung geführt haben: Ausdehnung der prekären Beschäftigungsverhältnisse, eine ungerechte Steuerpolitik und die Privatisierung öffentlicher Einrichtungen. Ebenso stellt sie gleich einige Forderungen auf, die die Diskutanten sicher unterschiedlich beurteilen: Einführung einer Transaktionssteuer, Einführung eines flächendeckenden Mindestlohnes, Anhebung des Spitzensteuersatzes, stärkere Kontrolle des Finanz- und Bankensektors sowie internationaler Konzerne. Und stärkere Bekämpfung einer zunehmenden Altersarmut statt populistischer Beitragssenkungen.

 

Weiterführende Informationen
Podium 17.07.13 BTW

 

Weitere Angebote

 

Impressum
Rechtliche Hinweise
Hinweise zum Datenschutz