Aktuelle Termine:

25. September 2019
Stadtdekanat Mannheim
Meile der Religionen - die drei Weltreligionen bitten zu Tisch. Die KAB bewirtet zwei Tische zwische...

27. September 2019
KAB-Freiburg
Treffen des geschäftsführenden Diözesanvorstandes und des Gesamtvorstandes ...

28. September 2019
ACA Baden-Württemberg
Mitgliederversammlung der ACA Baden-Württemberg ...

30. September 2019
KAB-Mannheim
Treffen des Bezirksverbandsausschusses Mannheim ...

08. Oktober 2019
KAB-Mannheim
Seniorennachmittag zum Thema: Friedhofskultur in Mannheim mit dem Chef der Mannheimer Friedhöfe Andr...

Solidarität neu denken

7. Kurpfälzer Sozialtage vom 9.-23. November 2014

 

Datum:

 

24. September 2014

 

Metropolregion Rhein-Neckar, September 2014. Zum 7. Mal finden in diesem November die ?Kurpfälzer Sozialtage? statt. Längst bekannt als ein hochkarätiges Forum, bei dem sich Politiker, Kirchenmänner und Gewerkschaftsvertreter gerne zeigen, um ihre Positionen abzustecken, aber auch in den Dialog miteinander zu treten. Und das Thema der Sozialtage scheint spannend: Ein Zitat des neuen Papstes Franziskus vom Mai 2013 stand Pate: ?Solidarität neu denken ? Aufbruch in eine gerechtere und solidarischere Welt?

Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter, Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und Arbeitnehmerseelsorge der Region Rhein-Neckar, wieder bekannte Namen gefunden, die die Sozialtage mitgestalten. U.a. wird der ehemalige Bundesminister Prof. Dr. Klaus Töpfer die 7. Kurpfälzer Sozialtage am 09. November in der Mannheimer Jesuitenkirche eröffnen (10 Uhr Hl. Messe, anschl. Matinee ca. 11.30 Uhr). Von Seiten des Erzbistums wird in diesem Jahr Domdekan Andreas Möhrle die Sozialtage eröffnen. In den folgenden vierzehn Tagen werden dann weitere Frauen und Männer als Referenten folgen: Jutta Steinruck, MdEP am 10. November; Prof. Dr. Bernd Feininger am 11. November; Altoberbürgermeister Gerhard Widder am 17. November; Gewerkschaftschef Frank Bsirske am 18. November; Alois Gerig, MdB (CDU), Dr. Dorothee Schlegel, MdB (SPD) und Dr. Thomas Wallimann-Sasaki am 20. November; Prof. Dr. Gerhard Wegner (EKD Hannover) am 21. November; Regionaldekan Klaus Rapp am 22. November und zum Abschluss ein Feuerwerk aus Musik und Ton am 23. November mit Anke Helfrich und Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel. Weitere Referenten sind noch angefragt und werden das Programm noch komplettieren. Schon traditionell finden die Veranstaltungen auch in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar statt. Zwar finden in Mannheim die meisten Veranstaltungen statt, aber auch in Ludwigshafen, Weinheim, Wiesloch oder Mosbach werden die Sozialtage Veranstaltungen anbieten. Ab Mitte September wird das komplette Programm im Internet (www.sozialtage.de) und in den Pfarrkirchen veröffentlicht werden.

 

Weiterführende Informationen

 

Weitere Angebote

 

Impressum
Rechtliche Hinweise
Hinweise zum Datenschutz