Aktuelle Termine:

23. März 2020
Derzeit müssen alle Termine abgesagt werden
...

XXXL auch beim Papst ein Thema

 

Datum:

 

01. April 2016

 

Vor Ostern war die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) der Region wieder auf Wallfahrt in Rom. Dabei hatte der KAB-Diözesansekretär Ulf Bergemann und der Ortsvorsitzende Spiros Lytras Gelegenheit, mit dem Papst persönlich zu sprechen. Ulf Bergemann berichtete dem Papst über die Vorgänge bei dem Logistikzentrum der XXXL-Möbelkette in der Region und überreichte dem Papst die Postkarte, die derzeit von der Gewerkschaft Verdi als Protest zur Hauptverwaltung der XXXL-Kette nach Würzburg geschickt wird. Der Papst ermunterte die KAB-Vertreter weiter für die Belange der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einzutreten und betonte das Recht auf Arbeit und ein Einkommen, von dem man Leben kann.

Über 60 Pilger und Pilgerinnen aus der Erzdiözese Freiburg und weit darüber hinaus waren vom 10. - 17. März zur Wallfahrt in Rom, der ?ewigen Stadt?. Die KAB veranstaltet solche Romwallfahrten bereits seit über 10 Jahren. Den Teilnehmern bot sich ein überaus interessantes Programm. Sowohl das antike als auch das christliche Rom wurde ihnen von den Reiseführern ansprechend näher gebracht. Gleich am ersten Tag stand der Besuch der Basilika St. Peter, der größten Kirche der Christenheit, mit seiner gewaltigen Kuppel Michelangelos auf dem Programm. Selbstverständlich nahmen die Pilger und Pilgerinnen auch am sonntäglichen Angelus-Gebet sowie an einer Jubiläumsaudienz mit Papst Franziskus teil. Dabei wurde die Gruppe sogar jeweils vom Papst direkt begrüßt.

Der Besuch der sieben Pilgerkirchen mit dem Durchschreiten der Heiligen Pforte sowie eigene Gottesdienste, darunter sogar eine Hl. Messe am Grab des Hl. Petrus, waren weitere Höhepunkte. Bei herrlichem Sonnenschein stand auch ein Spaziergang in den Vatikanischen Gärten auf dem Programm. Anschließend hatten die Teilnehmer noch die Möglichkeit, die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle zu besuchen. Wie in den vergangenen Jahren wurde auch ein Ausflug in die Albaner Berge angeboten. Dabei besuchte die Gruppe ein Weingut bei Frascati, wo ein leckerer Imbiss mit verschiedenen Weinen gereicht wurde. Auf der Rückfahrt machte man noch einen Abstecher nach Castel Gandolfo, der ehemaligen Sommerresidenz des emeritierten Papstes Benedikt XVI.

Mit vielen Eindrücken im Gepäck brach die Gruppe am Abreisetag schließlich wieder zum Rückflug nach Deutschland auf. Für alle Pilger und Pilgerinnen wird diese Wallfahrt im Heiligen Jahr als besonderes Erlebnis noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Im Herbst bietet die KAB eine weitere Wallfahrt nach Rom an. Infos unter Tel. 0621/25107 oder www.kab-rheinneckar.de

 

Weiterführende Informationen

 

Weitere Angebote

 

Impressum
Rechtliche Hinweise
Hinweise zum Datenschutz