Aktuelle Termine:

26. Mai 2019
KAB Main-Tauber
Maiandacht der Verbände zum Thema 'Maria Patronin Europas mit Pater Jarek Paczkowski ...

01. Juni 2019
30 Jahre nach dem Mauerfall
Vor fast 30 Jahren ist in Berlin die Mauer, der 'eiserne Vorhang' gefallen. Dies nimmt die KAB zum A...

30 Jahre nach dem Mauerfall

Deutschlandpolitisches Seminar der KAB in Berlin

 
Datum:   01. Juni 2019
Ort:   Berlin
Veranstalter:   KAB-Diözesanverband
Referent:   Dipl. Relpäd. (FH) Ulf Bergemann
Stand:   17. Januar 2019

Zusammenfassung:

Vor fast 30 Jahren ist in Berlin die Mauer, der 'eiserne Vorhang' gefallen. Dies nimmt die KAB zum Anlass vom 1.-8. Juni 2019 zu einem Deutschlandpolitischen Seminar nach Berlin einzuladen. Berlin, die Stadt, die die Trennung und Wiedervereinigung am meisten geprägt hat, ist heute zu einer pulsierenden Metropole Europas geworden.

Ausführliche Informationen zum Termin:

Neben den Besuchen im Reichstag, Bundeskanzleramt, dem Schloss Bellevue mit Bundespräsidialamt, verschiedenen Ministerien und der Landesvertretung von Baden-Württemberg stehen auch Gespräche mit den Fachreferenten auf dem Programm. Eine klassische Stadtrundfahrt rundet das Programm ab. Die Reise startet zentral in Mannheim mit der Deutschen Bahn am späten Vormittag, damit auch Auswärtige genügend Zeit haben zum zentralen Ausgangspunkt zu kommen. TN-Beitrag: 690.- Euro im DZ mit HP. Weitere Informationen und Anmeldungen beim KAB-Diözesansekretariat Nordbaden (Telefon 0621/25107).

Weitere Informationen


Berlin-Seminar b2019

 

Weitere Informationen zu Dipl. Relpäd. (FH) Ulf Bergemann

Dipl. Relpäd. (FH) Ulf Bergemann
KAB-Diözesansekretär

Büroleiter des Diözesansekretariates in Mannheim

Diplom Religionspädagoge FH und Technischer Zeichner Ulf Bergemann arbeitet seit 1. April 1991 als Referent für Arbeitnehmerpastoral und KAB-Bezirkssekretär in Mannheim als Angestellter des Erzbischöflichen Seelsorgeamtes. Zum 1. November 2009 wurde er zum KAB-Diözesansekretär mit Dienstsitz in Mannheim berufen (Diözesansekretariat Nord). Geboren am 12. Juni 1962, ledig, hat nach seiner Mittleren Reife eine Ausbildung als Technischer Zeichner absolviert, anschließend die Technische Oberschule besucht und nach seinem Zivildienst 1984/85 im Haus der Jugend in Mannheim von 1985-1989 in Freiburg Religionspädagogik studiert. Nach einem Jahr im Schuldienst an einer beruflichen Schule in Karlsruhe und einer kurzen Tätigkeit in der Personalentwicklung in einem bekannten Unternehmen in der Region Rhein-Neckar begann Ulf Bergemann seine Tätigkeit als Referent für ANP und KAB-Bezirkssekretär im April 1991. Im Katholischen Stadtdekanat Mannheim war er von 1991-2010 ehrenamtlicher Schriftführer im Dekanatsrat und ist Mitarbeiter im Redaktionteam "Kirche aktiv", das Katholische Gemeindeblatt in Mannheim.

 

Weitere Angebote

 

Impressum
Rechtliche Hinweise
Hinweise zum Datenschutz